Vielen Dank für Ihr Interesse an der sicheren Amalgam-Entfernung!

Hier können Sie Ihren Beratungstermin vereinbaren

 

Wenn Sie eine Untersuchung und Beratung zur sicheren Amalgamentfernung möchten, geben Sie das bitte bei der telefonischen Terminvereinbarung an, damit wir ausreichend Zeit dafür einplanen können.

 

Nach der Befundaufnahme beraten wir Sie zum Ablauf der Behandlung, über mögliche Alternativen zum Amalgam und über eine eventuell erforderliche Schwermetallentgiftung.

 

Rufen Sie jetzt an und vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungstermin: Tel. +49 (0)7433 58 11

Lesen Sie unseren Patienten-Ratgeber vor Ihrem Termin!

Ratgeber Sichere Amalgamentfernung

Informieren Sie sich schon vor Ihrem Termin bei unsüber den Ablauf der Behandlung und wie Sie sich am besten darauf vorbereiten!

 

Laden Sie sich dazu hier unseren umfangreichen Ratgeber herunter.

 

Bitte beachten Sie: Wegen der Dateigröße kann der Download etwas länger dauern. Aber das Warten lohnt sich ...!


Bitte nicht vergessen ...

 

Damit wir bei Ihrem ersten Besuch möglichst schon alle wichtigen Unterlagen beisammen haben, bitten wir Sie kurz die nebenstehende Checkliste durchzugehen.

 

Bringen Sie die genannten Unterlagen - sofern vorhanden - zu Ihrem ersten Besuch mit. Das erspart Ihnen unnötige Wege und Zeitverlust.

 

Vielen Dank! Ihr Zahnarzt

 

  • Versichertenkarte (falls Sie gesetzlich versichert sind)
  • Bonusheft (falls Sie gesetzlich versichert sind)
  • Röntgenpass
  • Allergiepass
  • Medikamentenliste, falls Sie regelmäßig Medikamente einnehmen
  • Röntgenaufnahmen Ihrer Zähne, die nicht älter als zwei Jahre sind
  • eventuelle sonstige Unterlagen, die in Zusammenhang mit einer Schwermetallbelastung erstellt wurden

 


Flyer zur sicheren Amalgam-Entfernung von Zahnarzt Christian Zotzmann, Sigmaringen