Amalgam, Quecksilber und die Folgen

Kommt Ihnen das bekannt vor?

Amalgam, Quecksilber und ihre Folgen: Wie die sichere Amalgam-Entfernung und Quecksilber-Entgiftung helfen kann. (© Photo_Ma - Fotolia.com)

Chronische Müdigkeit und Energielosigkeit? Konzentrationsprobleme? Vergesslichkeit? Nervosität und Zittern? Taubheitsgefühle in Armen und Beinen?

 

Lähmungserscheinungen? Verdauungsprobleme? Herz-Rhythmus-Störungen? Unerfüllter Kinderwunsch?

 

Oder leiden Sie an chronischen Krankheiten, für die kein Arzt bisher die Ursache finden konnte und die trotz vieler Behandlungs-Versuche nicht geheilt sind?

 

Lesen Sie hier, wie diese und weitere Symptome mit Quecksilber aus Amalgam-Füllungen zusammenhängen können und warum Schwermetall-Vergiftungen so selten erkannt werden!

Hier klicken, um den kostenlosen Ratgeber zur sicheren Amalgamentfernung in Sigmaringen herunterzuladen!

Kostenloser Amalgam-Ratgeber

Ca. 50 Seiten wertvoller Informationen zum Thema "Sichere Amalgam-Entfernung mit Schutz-Maßnahmen". Klicken Sie hier oder auf die Abbildung, um den Ratgeber herunter zu laden.


Informieren Sie sich jetzt über die sichere Amalgam-Entfernung:

Quecksilber aus Amalgamfüllungen und seine Folgen für die Gesundheit
Ablauf der sicheren Amalgam-Entfernung in Sigmaringen
Schutzmaßnahmen gegen Quecksilber-Belastung
Füllungs-Alternativen zum Amalgam
Therapeuten für Material-Verträglichkeitstests und Entgiftung
Fragen und Antworten zur sicheren Amalgam-Entfernung in Sigmaringen
Kontakt zu Zahnarzt Christian Zotzmann in Sigmaringen
Anmeldung zur Beratung sichere Amalgam-Entfernung in Sigmaringen

"Fragebogen Quecksilber-Belastung" zum Herunterladen

Fragebogen Schwermetall- und Quecksilber-Vergiftung von Zahnarzt Christian Zotzmann in Sigmaringen
Einfach auf die Abbildung klicken, den Fragebogen herunterladen und ausdrucken!

Wenn Sie sich fragen, ob Ihre Beschwerden von einer Schwermetall-Belastung kommen können, füllen Sie unseren Fragebogen aus! Er kann Hinweise auf eine mögliche Vergiftung geben.

 

Klicken Sie HIER oder auf die Abbildung, um den Fragebogen herunterzuladen, auszudrucken und auszufüllen!


Christian Zotzmann, Zahnarzt in Sigmaringen. Sichere Amalgamentfernung und metallfreie Zahnbehandlung. (© Foto Schultheiss, Sigmaringen)
Christian Zotzmann, Zahnarzt in Sigmaringen

ich bin Christian Zotzmann und praktiziere als Zahnarzt in der Klinik am Schloss in Sigmaringen (ca. 40 km nördlich des Bodensees). Einer der Schwerpunkte meiner Arbeit liegt auf der sicheren Amalgam-Entfernung unter besonderen Schutz-Maßnahmen und auf Metallfreier Zahnbehandlung.

 

Quecksilber aus Amalgam-Füllungen kann die Ursache vieler Krankheiten und Symptome sein. Wenn Amalgam ohne ausreichende Schutzmaßnahmen entfernt wird, kommt es in kurzer Zeit zu einer starken Belastung des Körpers mit Quecksilber.

 

Hier erfahren Sie, welche Folgen Amalgam für Ihre Gesundheit haben kann, wie es sicher und ohne Quecksilber-Belastung entfernt wird und welche Alternativen zum Amalgam es gibt. Wenn Sie eine Beratung zur sicheren Amalgam-Entfernung wünschen, rufen Sie uns an und vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungstermin.

 

Ich bin gerne für Sie da! Ihr Zahnarzt


Kontakt

 

Christian Zotzmann

Angestellter Zahnarzt

Klinik am Schloss GmbH

In den Burgwiesen 3

D-72488 Sigmaringen

 

Tel. +49 (0)7571 74 98 50

Fax +49 (0)7571 74 99 28

 

Kontakt per E-Mail

Amalgam-Beratung

 

Wenn Sie eine persönliche Beratung zur sicheren Amalgam-Entfernung möchten, teilen Sie diesen Wunsch bitte bei Ihrem Anruf mit.

 

Wir reservieren dann für Sie die notwendige Zeit für das Beratungsgespräch bei Zahnarzt Christian Zotzmann.


Sigmaringen liegt ca. 40 km nördlich des Bodensees im Großraum Albstadt, Reutlingen, Tübingen, Stuttgart, Ulm, Ravensburg, Lindau, Überlingen und Konstanz.

Die Inhalte dieser Website und der Downloads sind urheberrechtlich geschützt. Unerlaubte Kopien werden mit Copyscape identifiziert und als Verstöße gegen das Urheberrecht geahndet.